J e t z t  e r h ä l t l i c h

Aktuelle Ausgabe: Nr. 122 DOPPELAUSGABE
1. Juli bis 31. August - 12. Jahrgang

T I T E L  Moral und künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz hat längst Einzug in unserem Alltag gehalten: Siri erinnert uns an Termine und Alexa spielt auf Zuruf unsere Lieblingsmusik. Zweifelsfrei machen die Sprachassistenten unseren Alltag komfortabler: Doch nemhen sie auch Einfluss auf unser Miteinander? Müssen wir für die Gesellschaft von morgen gutes Benehmen neu denken?  Foto: jim // fotolia.com

  

Die aktuelle Ausgabe


JEDEN MONAT NEU!

                                       
Interessant!
Aufregend!
Geschenkt!

Die aktuelle Ausgabe
_______________________________________________________________________________

TITEL

Dunkle Triade - Schwarze Seite der Persönlichkeit

Freundlichkeit, Empathie, Verträglichkeit - all das sind Eigenschaften, die ein »guter Mensch« ausmacht. Doch es gibt auch  andere Eigenschaften, die alles andere als wünschenswert sind: Narzissmus, Machiavellismus, Psychopathie: die dunkle Triade. Foto: pexels // pixabay.com
 

KUNST & KULTUR

Kapu Collective - Grenzen der Kunst in der Natur

Die einzigartige Zusammenarbeit der Zwillingsbrüder Hula und Kapu kombiniert persönliche Stärken der Streetart und Fotografie. Sie erschaffen Kunstwerke in verschiedenen Umgebungen, die das Bewusstsein für spezifische Umweltprobleme fördern. Foto: Kapu Collective

 

TREND


KonMari-Methode - Was Aufräumen mit uns macht

Anfang des Jahres war die Marie-Kondo-Serie ein Hit bei Netflix, die ganze Wlet mistet aus. Die selbsternannte Aufräum-Expertin hat Erfolg mit ihrer Methode und schafft es, dass wir uns nach Anwenden des Prinzips besser fühlen. Doch warum funktioniert es? Foto: Daiga Ellaby // unsplash.com

______________________________________________________________________________

KLEINE WELT

Trotz & Aggression - Normal oder pathologisch?

Sie schlagen, kratzen, schreien: Kinder durchleben in emotionalen, fordernden Phasen ein extremes Verhalten. Externalisierende, also nach außen gerichtete Verhaltensweisen, wie Trotz und Aggression, sind erst einmal normal. Doch die Grenzen zum Pathologischen sind fließend. Foto: Sarah Richter Art // pixabay.com

 

RATGEBER

Schwellenzeiten - Die positive Kraft des Wandels

Im Leben gibt es Phasen, in denen man spürt, dass sich ein Wandel ankündigt. Wenn man solche Schwellenzeiten mutig nutzt, um bewusst nach innen zu schauen, erkennt man, dass das Leben sich neu ordnet und Heilsames geschieht. Diese Zeiten sind zutiefst bereichernd und führen uns zu unserem wahren Selbst. Foto: Hanneke Laaning // unsplash.com
 

MUNDART

Lunch-Pakete - Mittagspause mal anders

Wenn die Mittagspause zur Fastfood-Falle wird... am Morgen muss es meist schnell gehen und man nimmt sich keine Zeit, die Lunch-Box mit Liebe zu füllen, sondern packt sich nur schnell einen Apfel ein und wenn der große Hunger kommt, steht man doch wieder vor der Imbissbude. Foto: Ella Olsson // unsplash.com